PROF. DR. med. DANIEL KENDOFF
Helios Klinik

Wachstumsfuge Fracture

Wachstumsplatten sind Bereiche aus weichem, knorpeligen Gewebe vorhanden am Ende der langen Röhrenknochen bei Kindern im Wachstum. Diese Knorpelgewebe oder weichen Knochen verhärten später feste Knochen im Erwachsenenalter zu werden. Ein Bruch dieser Knochen ist eine Wachstumsfuge Fraktur bezeichnet. Diese Art der Fraktur wird meist verursacht durch einen Sturz oder schwerer Schlag für die Gliedmaßen bei sportlichen Aktivitäten wie Fußball, Basketball und Gymnastik oder von Fahrzeugunfällen.

Wachstumsfuge Fraktur zeigen können Symptome wie zum Beispiel:

  • Schwierigkeit in Ihrem Glied in dem betroffenen Bereich zu bewegen
  • Schmerz und Zärtlichkeit des betroffenen Knochen
  • Schwierigkeit in schweres Gewicht tragen oder Druck auf die betroffene Extremität setzen
  • Geschwulst und Wärme in der Nähe der gemeinsamen

Ihr Arzt kann Wachstumsfuge Frakturen mit Hilfe von bildgebenden Untersuchungen wie Röntgen, CT und MRT diagnostizieren. Er / sie Bilder der beiden Glieder bestellen können für einen Vergleich zwischen dem normalen und dem verletzten Extremität.

Die Behandlung von Wachstumsplatte Frakturen hängt von der Schwere der Fraktur. Mildes Frakturen können mit Hilfe der Immobilisierung mit einem gegossenen behandelt werden. Wenn die Fraktur ist schwerer und hat den darunter liegenden Knochen betroffen sind, eine Operation erforderlich sein, um die Knochen neu auszurichten.